Assassin's Creed Unity: Drei umfangreiche DLCs angekündigt

Publisher Ubisoft hat noch vor dem Erscheinen von Assassin's Creed Unity drei zusätzliche Erweiterungen zu Assassin's Creed Unity angekündigt. Diese sollen die die Geschichte rund umd Arno weiterführen und euch sogar bis nach China verschlagen.

Bis zum Release von Assassin's Creed Unity müssen sich die Fans der Reihe noch ein wenig gedulden, doch das hindert Publisher Ubisoft nicht daran schon jetzt weitere Zusatzinhalte anzukündigen. Insgesamt drei umfangreiche Erweiterungen sind bereits in Entwicklung und sollen Frühjahr 2015 erscheinen.

Neben zahlreichen neuen Objekten und Zusatzmissionen, die die Story von Arno und Assassin's Creed Unity weiterführen sollen, verschlägt es euch in den kostenpflichtigen Erweiterungen auch an ganz neue Orte. In der zweiten Erweiterung "Assassin's Creed Unity Dead Kings" die für Hauptsiel erscheinen soll, geht für euch die Reise in Saint Denis weiter, wo ihr die Gruften der französischen Könige erkunden werdet. Im dritten DLC gelangt ihr sogar auf einen ganz neuen Kontinent. "Assassin's Creed Chronicles: China" wird unabhängig vom eigentlichen Spiel sein und euch wie der Name schon sagt die Dörfer und Städte Chinas erforschen lassen. Wie viel der Season-Pass zu Assassin's Creed Unity, in der alle Erweiterungen enthalten sind kosten wird, ist bislang unbekannt.

blog comments powered by Disqus